24.03.2016, 09:14 Uhr

Verletzer bei Verkehrsunfall an der "Ikea-Kreuzung" in Ansfelden

Mit Rettung wurden die beiden Unfalllenker ins UKH Linz gebracht. (Foto: Neumayr)
ANSFELDEN (red). Einen Verletzten forderte ein Verkehrsunfall am 23. März in Ansfelden. Ein 19-Jähriger war gegen 19 Uhr mit seinem Auto auf der Kremstalstraße Richtung Neuhofen unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr ein 23-Jähriger aus Ansfelden mit seinem Auto von der Wienerstraße kommend Richtung IKEA-Platz. Aus bisher unbekannten Gründen dürfte der 23-Jährige trotz Rotlichtes in die sogenannte "IKEA-Kreuzung" gefahren sein und kollidierte mit dem Fahrzeug des 19-Jährigen. Dieser wurde unbestimmten Grades verletzt, der 23-Jährige gab keine Verletzungen an, beide wurden von der Rettung in das UKH Linz gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.