03.05.2016, 08:44 Uhr

Volksschule Wilhering ist Klimameilen- Siegerin

Die Kinder der Volksschule Wilhering freuen sich über die Auszeichnung. (Foto: Klimabündnis OÖ)
Landtagsabgeordnete Maria Buchmayr zeichnet persönlich die Gewinner-Schule aus.

WILHERING (red). Zahlreiche Schulen und Kindergärten aus ganz Österreich nahmen im vergangenen Schuljahr an der europäischen „Klimameilen-Kampagne“ teil, organisiert vom Klimabündnis Österreich. Die Aktion läuft von Mai bis Oktober, die engagierteste Bildungseinrichtung in Oberösterreich kommt heuer aus dem Bezirk Linz-Land: die VS Wilhering. 37 Kinder aus allen vier Klassen verzichteten auf das Elterntaxi und sammelten an 20 Tagen 1776 Klimameilen.

Auf zum Baumkronenweg nach Kopfing

Als Belohnung für das fleißige Klimameilensammeln gibt es für die Kleinen einen Besuch beim Baumkronenweg in Kopfing. Die An- und Abreise erfolgt natürlich klimafreundlich mit dem Bus, der vom OÖVV kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ausgezeichnet wurden die SchülerInnen und LehrerInnen von LAbg. Maria Buchmayr im Beisein von Bürgermeister Mario Mühlböck, Pflichtschulinspektor Johann Götzenberger, Martina Steininger vom OÖ Verkehrsverbund, Johann Schopf vom Baumkronenweg und Norbert Rainer vom Klimabündnis OÖ.

Europaweiter Erfolg

Im Vorjahr beteiligten sich Kinder aus 13 Europäischen Ländern an der vom Klimabündnis Österreich und vom Ministerium für ein lebenswertes Österreich geförderten „Klimameilen-Kampagne“. Die 2.249.609 europaweit gesammelten Klimameilen wurden bei der UN-Klimakonferenz in Paris präsentiert und der Generalsekretärin des UN-Klimasekretariats, Christiana Figueres und der UN-Jugend-Botschafter Ahmad Alhendawi überreicht.


495.000 Klimameilen gesammelt

„In Österreich sammelten 19.500 Kinder aus 180 teilnehmenden Kindergärten und Schulen rund 495.000 Klimameilen. Es freut uns, dass die Aktion auch heuer wieder so großen Anklang findet und zahlreiche Schul- und Kindergartenkinder aus ganz Österreich umweltfreundliche Klimameilen sammeln. Interessierte Schulen und Kindergärten können noch bis 25.Oktober 2016 mitmachen.“, so Norbert Rainer, Regionalstellenleiter des Klimabündnis Oberösterreich.
Startschuss für Klimameilenkampagne 2016
Im Zuge der Preisverleihung lädt das Klimabündnis Oberösterreich auch heuer wieder alle OÖ Pflichtschulen ein, sich an der Kindermeilenkampagne 2016 zu beteiligen. Alle SchülerInnen sind wieder eingeladen, fleißig Klimameilen zu sammeln. Jeder mit Bahn, Bus, Roller, Fahrrad oder zu Fuß bewältigte Schulweg wird mit einer Klimameile belohnt. Alle von den umweltbewussten SchülerInnen gesammelten Klimameilen werden dann den zuständigen PolitikerInnen auf der Klimakonferenz in Marrakesch übergeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.