30.06.2016, 10:44 Uhr

Wilheringer Gemeindeamt: Neue Anlaufstelle für die Bürger

Neben dem Stift Wilhering ensteht bis Mitte 2017 das neue Gemeindeamt der Marktgemeinde Wilhering. (Foto: Architekt Gilhofer)

Ab Mitte 2017 öffnet das Gemeindeamt in Wilhering seine Pforten

WILHERING (nikl). „Mit diesem Standort wollen wir der Bevölkerung ein positives Signal geben. Wurden doch in Wilhering in den letzten Jahren die Bank, die Post und die Polizei geschlossen. Wir wollen den Ort weiter neu beleben und bestmöglich weiterentwickeln", sagt Wilherings Bürgermeister Mario Mühlböck.

Barrierfreiheit und architektonischer Charme im Vordergrund

Das ebenerdige Gebäude soll mit seiner Barrierefreiheit und architektonischem Charme überzeugen. Das Siegerprojekt aus einem Architektenwettbewerb kommt vom Architektenehepaar Gilhofer aus Attnang-Puchheim.

Blickfang für die Landesgartenschau 2021 in Wilhering

„Auch im Hinblick auf die kommende Landesgartenschau im Jahr 2021 in Wilhering und Linz wird das neue Gemeindeamt natürlich mit dem Stift Wilhering ein wichtiger Blickfang werden“, sagt Mario Mühlböck.

Informationen zur Marktgemeinde Wilhering findet man hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.