25.04.2016, 08:45 Uhr

ASKÖ Traun kehrt in die 1. Bundesliga zurück

Es ist vollbracht: Die Badmintonspieler des ASKÖ Traun steigen in der 1. Bundesliga auf. (Foto: Askö Traun)
TRAUN (red). Die Überraschung ist gelungen – Askö Traun fixierte am 23. April mit einem 6:2 Sieg über WBH Wien den Aufstieg in die 1. Badminton Bundesliga. Vor einer tollen Kulisse konnten die motivierten TraunerInnen ihre Leistung abrufen und zeigten schöne und spannende Spiele.


Erfolgreiche Saison

Jürgen Koch/Peter Zauner brachten das Team in Führung, Wien glich durch einen Sieg im 2. Herren Doppel aus. .Meisy Jolly Lee/Barbara Scheer erhöhten auf 2:1, Jürgen und Meisy blieben auch in ihren Einzeln erfolgreich.
Wien stemmte sich zwar voll gegen die Niederlage, dennoch holte Markus Ratzenböck im 3. Herreneinzel den wichtigen 5. Punkt – das Mixed war dann noch Draufgabe zum 6:2 Sieg für Traun. Damit blickt das Bundesliga-Team auf eine tolle Saison zurück, ist nicht nur Meister der 2. Bundesliga sondern auch Tabellen-Erster im Aufstiegs-Playoff. Die intensive Vorbereitung und der ausgeprägte Mannschaftsgeist in der Play off Serie waren ausschlaggebend für den Erfolg. Die Mischung aus Routiniers und Nachwuchskräften waren die prägenden Merkmale über die gesamte Saison. Jürgen Koch, Peter Zauner und Jolly Meisy Lee bilden die Basis. Sie rissen die jüngeren Mannschaftsmitglieder in der gesamten abgelaufenen Saison zu steigenden Leistungen mit.
Der Aufstieg war einmal mehr ein schönes Geburtstagsgeschenk für den 70er-Jubilar Herbert Koch. Bei der anschließenden Feier bedankte er sich nicht nur bei allen SpielerInnen, sondern schmiedete bereits Pläne für die kommende Saison.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.