27.05.2016, 09:08 Uhr

Aufstiegskampf spitzt sich zu

(Foto: Stefan Gusenleitner)
ENNS. Im Aufstiegs-Play-off für die Faustball-Bundesliga werden am Wochenende die Weichen für den Aufstieg in die höchste Österreichische Spielklasse gestellt. Gleich fünf Teams kämpfen darum, am Ende werden es nur zwei schaffen. Tabellenführer DSG SU Hirschbach will mit einem Sieg am Samstag gegen den Askö Laakirchen Papier weiter die Tabellenführung behalten. Laakirchen könnte mit einem Sieg gegen Hirschbach die Tabellenführung übernehmen. Ein Monster-Programm wartet auf den SSV Bozen. Die Südtiroler treffen bereits heute Abend auf den Tabellenführer. Am Samstag spielen die Italiener gegen UFG GH Janko St. Leonhard/Liebenau, am Sonntag dann gegen Waldburg. Waldburg ist am Samstag bei der Union Greisinger Münzbach zu Gast, Enns empfängt die Tigers Vöcklabruck 2.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.