17.07.2016, 12:41 Uhr

Fünfkampf mit Spaßfaktor

Kematen an der Krems: Tennisverein | Am Samstag, 16. Juli, fand auf der Anlage des Tennisvereins Kematen bereits zum dritten Mal der Fünfkampf-Teambewerb „Give Me 5“, veranstaltet vom Freundeskreis und dem TV Kematen, statt. 24 Teams bestehend aus vier SpielerInnen maßen sich in den Disziplinen Tennis, Boccia, Tischtennis, Dart und Fußballtennis.
Die teils originellen Namen wie „Pokémon Go-go´s“, “Will Grigg´s on fire“ oder „SC Heißhaufen“ hatten neben Sport und Spaß auch eine Kreativwertung zu bestreiten, bei der sich wie im Vorjahr die „Schiedlberger Kuhbusenmasseurinnen“ durchsetz-ten. Die Maßwertung ging überlegen an den „FC Lutschkrähe“, die Gewichtswer-tung entschied das Team „Kevin zur Turnierleitung“ für sich. Den Lucky Loser-Bewerb der Erstrundenverlierer gewannen dieses Jahr „Die Feichtis“ vor „Gib mir deine überschüssigen Rohstoffe“ und dem Damenteam „Rockabitch“. Im Hauptbe-werb, der Champions-Trophy, konnten sich die Neulinge des „Powerteams“ gegen die Titelverteidiger „Pub Landerl“ im Finale durchsetzen, den 3. Rang belegte das „Team RS“. Begleitet wurde das mittlerweile zur Institution gewordene Ein-Tages-Event von fetziger Musik von DJ Faxe, der auch die abendliche Summer-Break-Party zu einem vollen Erfolg machte. Sowohl Veranstalter als auch Teilnehmer freuen sich schon auf eine Wiederholung von Give Me 5 in Kematen 2017!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.