11.08.2016, 12:11 Uhr

Neuzugang beim SK Keplinger Traun

Trainer Slavko Krnjajac mit Neuzugang Markus Gschwandtner und Obmann Wolfgang Mach. (Foto: SK Keplinger Traun)
TRAUN (red). Für die kommende Saison hat sich die Handballtruppe von Trainer Slavko Krnjajac mit Markus Gschwandtner verstärkt. Der 25-Jährige verlässt nach 17 Jahren seinen Stammverein Edelweiß Linz und wird nun für Traun auf Torjagd gehen. Krnjajac zeigt sich sehr zufrieden mit seinem neuen Schützling und hebt vor allem dessen Teamfähigkeit und Torgefahr hervor. Auch Gschwandtner selbst freut sich auf die neue Herausforderung in Traun. "Mit Traun möchte ich den langersehnten Aufstieg in die Bundesliga schaffen", so der 25-Jährige. Seit Anfang August befindet sich der SK Keplinger Traun in der Vorbereitung für die kommende Saison.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.