13.07.2016, 13:13 Uhr

Pasching beschließt Sanierung Union-Tennisheim

Vizebürgermeister Markus Hofko und Obmann Hannes te Best. (Foto: Hofko)

Im Zuge der Feier zum 50-Jahr-Jubiläum wurde ein Sanierungskonzept für das Vereinsgebäude ausgearbeitet.

PASCHING (red). Das in die Jahre gekommene Klubhaus der Sportunion Tennis wird einer Generalsanierung unterzogen werden, wobei auch energietechnisch aufgerüstet werden soll. Nachdem alle Unterlagen und Förderansuchen zusammengestellt wurden, erfolgte nun der finale Beschluss im Paschinger Gemeinderat. Die Finanzierung erfolgt mit gemeinsam mit dem Land OÖ, der Gemeinde Pasching und der Union. „Zeitgemäße Sanitäranalagen und Umkleideräume werde nun auch der Union Einzug halten – wir unterstützen unserer Vereine bei Ihrer ehrenamtlichen Arbeit und Nachwuchsarbeit“ freut sich Vizebürgermeister Markus Hofko. Mit der Sanierung soll im Herbst 2016 nach der Freiluftsaison begonnen werden und im Frühjahr 2017 abgeschlossen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.