20.07.2016, 08:28 Uhr

Trauner Steelsharks treffen in Silver Bowl auf Vienna Knights

Auf die Stahlhaie aus Traun warten nun die Knights aus Wien. (Foto: Steelsharks Traun)

Die Wiener besiegten im Halbfinale die Amtstetten Thunder.

TRAUN (red). Die Mission Silverbowl startet für die Steelsharks am kommenden Samstag, 23. Juli, um 15 Uhr, durch die Steelsharks Traun im Klagenfurter Wörtherseestadion
Nachdem Herzschlagsemifinale vergangenen Samstag in Traun, beim dem man einen neuen Besucherrekord – 800 kamen zum Spiel – verzeichnen konnte, steht den Stahlhaien nun das Tor zur AFL (1. österreichische Bundesliga) ein Stückchen weiter offen.

Regenaration steht auf den Plan

Die laufende Woche werden die Mannen um HC Keith Sealund zur Regeneration nutzen. Von den Knights ist ein abwechslungsreicher Spielaufbau mit solider Line-Arbeit zu erwarten. Damit Defensiv-Coach Gabriel Toth die Arbeit nicht ausgeht, werden zum Drüberstreuen noch ein paar „tricky Plays“ ausgepackt. Seitens Offensive Coordinator Daniel Fuchs bleibt zu erwarten ob er die Wiener Defense mit Läufen von RB Felix Stadler fordert oder eher das Backfield mit Pässen auf QB Kenzo Mandl attackieren wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.