20.03.2016, 22:22 Uhr

Zitterpartie: Union Humer Ansfelden gegen SV Losenstein

Ansfelden: Union Humer Ansfelden | In der 14. Runde der Bezirksliga Ost empfing die verletzungsbedingt, dezimierte Mannschaft der Union Humer Ansfelden den SV Losenstein. Nach einem Eigentor der Losensteiner, folgte das 2:0 von Philipp Schopper nach toller Vorarbeit von Kern und Nuspl. Nach der 61. Minute, und einem Gegnertor von Berhard Sonnleithner wurde es noch zum Zittern für die Ansfeldner.
In der 96. Minute kam endlich der erlösende Schlusspfiff und die Mayrelf konnte verdient 3 Punkte verbuchen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.