07.10.2016, 09:30 Uhr

Wohnheim als Alternative für Lehrlinge

Das Wohnheim "Guter Hirte" wird von der Caritas betrieben und liegt zentral in der Baumbachstraße. (Foto: Christian Wirth/Linzwiki)
Lehrlinge, die sehr weit nach Linz pendeln müssten oder aus verschiedenen Gründen nicht zu Hause wohnen können, sind auf eine Unterkunft in der Stadt angewiesen. Eine eigene Wohnung ist für die meisten jedoch kaum leistbar. Daher bieten Lehrlingswohnheime die Möglichkeit, ein Zimmer zu einem günstigen Preis zu mieten. In Linz gibt es etwa das Don Bosco Heim in der Gesellenhausstraße, das Franziska-Salesia-Heim in der Kapellenstraße, das Wohnheim des Heimbauverbandes in der Ziegeleistraße, ein eigenes Mädchenheim am Froschberg sowie den "Guten Hirten" in der Baumbachstraße.

Infos über Preise, Ausstattung, Lage sowie Zusatzangebote und Anmeldemodalitäten gibt es in der Wohnheim-Datenbank der Arbeiterkammer. Durch die Eingabe des gewünschten Bezirks findet man dort alle Wohnheime im Umkreis.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.