Barrierefreies Wohnen im Alter

WAG und Diakonissen setzten Wohnkonzept im Krankenhausviertel um.

LINZ (ok). „Betreutes Leben im Alter“, ein neues Wohnkonzept des Diakoniewerks mit individueller Begleitung und Betreuung wurde im Wohnpark Diakonissen Linz das erste Mal realisiert. Kürzlich fand die Schlüsselübergabe statt.

22 frei finanzierte, barrierefreie Mietwohnungen (Einzel- und Paarwohnungen) bieten eine Grundausstattung gehobener Qualität sowie ein bedarfsgerechtes Betreuungs- und Servicepaket inklusive 24-Stunden-Notruf. Das Betreuungs- und Servicepaket ist fixer Bestandteil des Konzepts von „Betreutem Leben im Alter“, weitere Serviceleistungen wie beispielsweise Mobile Betreuung & Hilfe, Mittagstisch, Einkaufs- und Wäscheservice können auf Wunsch vermittelt werden. Tagsüber ist eine fachlich qualifizierte Mitarbeiterin anwesend.

Der Wohnpark Diakonissen Linz, ein Projekt von Diakoniewerk und WAG, befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Diakonissen-Krankenhaus Linz. Von den 22 Wohnungen sind nur noch drei frei.
0
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.