15.04.2016, 13:12 Uhr

1800 Kids beim Lesefestival am Pöstlingberg

Diese Woche ging zum achten Mal das Lese- und Geschichtenfestival des OÖ Familienbundes am Linzer Pöstlingberg über die Bühne. Märchenerzähler wie Erwin Stammler, Claudia Edermayer oder Ursula Laudacher begaben sich mit den Kindern auf wundersame Reisen in die Welt der Fantasie. Zudem wurden knifflige Bücherrätsel gelöst und viele Runden mit der Grottenbahn gedreht. „Mit unserem Lesefestival möchten wir die Leselust bei Kindern wecken und zeigen, dass Bücher alles andere als langweilig sind“, sagt OÖ Familienbund-Landesobmann Vbgm. Mag. Bernhard Baier. Bis Ende Mai können Kinder noch beim Geschichtenwettbewerb mitmachen. Die besten acht Einsendungen werden in einem Buch und in einer Zeitung veröffentlicht und es gibt tolle Preise zu gewinnen. Die Fortsetzungsgeschichte ist unter www.ooe.familienbund.at zu finden.

Bildnachweis: Honorarfrei. OÖ Familienbund.
Hintere Reihe v. l.: Märchenerzählerin Ursula Laudacher, Lehrerin Hermine Poldlehner, OÖ Familienbund-Landesobmann Vbgm. Mag. Bernhard Baier, OÖ Familienbund-LGF Mag. Christa Pacher, Vertriebsleiterin G&G Verlag Isabella Scheuringer und Thalia GF Josef Pretzl mit Schülern der Volksschule Eferding
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.