06.10.2016, 00:00 Uhr

"Ein Stück aus allen Bereichen kennenlernen"

Sie arbeitet dort, wo normalerweise niemand hinkommt – hinter den Kulissen des Theaters. Tamara Heinetzberger ist Veranstaltungstechnik-Lehrling im dritten Lehrjahr. Sie arbeitet im Linzer Landestheater und ist dort hautnah dabei, wenn ein Stück entsteht. "Wir arbeiten hauptsächlich in den Bereichen Licht, Ton, Bühne und Requisite und wechseln alle sechs bis acht Wochen. So lernen wir ein Stück aus allen Bereichen kennen", sagt Heinetzberger. Sechs Lehrlinge bildet das Landestheater derzeit in diesem Beruf aus. Die 21-Jährige schätzt dabei vor allem die Abwechslung. "Der Beruf ist sehr technisch, aber das hat mir schon immer gefallen. Man lernt jeden Tag etwas Neues." Vor Beginn ihrer Lehre ware Heinetzberger kaum im Theater. Inzwischen ist sie großer Fan und träumt von einer beruflichen Zukunft im Landestheater.

Bei Premieren live dabei

Während man im ersten Lehrjahr nur Tagdienst hat, sind die Lehrlinge ab dem zweiten Lehrjahr auch bei Abendvorstellungen dabei. "Manchmal haben wir auch Dienst bei Premieren. Das ist besonders cool, weil man endlich das Ergebnis sieht, auf das man so lange hingearbeitet hat." Im zweiten Lehrjahr durften die jungen Erwachsenen im Zuge eines Lehrlingsprojekts ein komplettes Stück vom Anfang bis zum Ende selber planen und gestalten. In den vergangenen Wochen war Heinetzberger mit ihrem Team für das Musical "In 80 Tagen um die Welt" im Einsatz. "Das Stück verbindet Oper und Musical. Mir gefällt es sehr gut und vor allem das Bühnenbild ist sehr aufwändig und beeindruckend." Der Lehrberuf hat Heinetzberger zur kritischen Kulturkonsumentin gemacht: "Man kann nicht in ein Konzert oder eine Aufführung gehen, ohne genau zu schauen, wie dort gearbeitet und Dinge umgesetzt werden."

Neue Lehrlinge gesucht

Insgesamt bildet das Landestheater derzeit 14 Lehrlinge in acht verschiedenen Berufen aus – neben Veranstaltungstechnik auch in den Bereichen Gebäudetechnik, Herrenkleidermacher, Damenkleidermacher, Metallbearbeitung, Bürokaufmann/-frau, Assistenz Finanz- und Rechnungswesen sowie Informationstechnologie. Für sein vorbildliches Engagement wurde das Landestheater mit dem Ineo-Gütesiegel ausgezeichnet. Im November startet das nächste Recruiting für Lehrlinge, die ab Herbst 2017 ausgebildet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.