09.05.2016, 10:13 Uhr

Festival in Linz präsentiert Viefalt des Geschichtenerzählens

Folke Tegetthoff erzählt am 19. Mai im Auditorium des Lentos von Zauber und Macht des Zuhörens. (Foto: Storytelling Festival)

Geschichtenerzähler treffen sich von 11. bis 29. Mai in Linz.

Unter dem Motto "linzSTORY" verzaubern internationale Künstler ihr Publikum im Brucknerhaus, im Lentos und am Donaugelände. Von 11. bis 29. Mai gastiert Europas größtes "Festival der erzählenden Künste" erstmals in Linz. Neben klassischen Erzählern aus aller Welt erwarten das Publikum auch ungewöhnliche Formen des Storytellings wie Pantomime, Sandmalerei, Figurentheater oder Akrobatik. „Das Festival steht für Entschleunigung und für Toleranz anderen Kulturen gegenüber. Für die einfachste und zugleich wunderbarste Form der Kommunikation“, so Folke Tegetthoff.

Vielfältiges Programm

Gemeinsam mit Tochter Tessa, die die Festivalleitung innehat, lädt Intendant Tegetthoff in eine ganz eigene Welt ein. „Wir präsentieren Erzählkunst nicht nur bei der großen Gala ,Lange Nacht der Märchenerzähler’, sondern auch in Matineen für Schulen. Ein spannender Erzählvortrag, ein Opening-Programm am Strand und ein festivalvorbereitendes Programm, die ,Schule des Zuhörens’“, lädt Tessa Tegetthoff ein.

Beginn in Linz

„Neun Jahre, von 1988 bis 1996, waren wir mit der ‚Langen Nacht der Märchenerzähler’ im Posthof mit großem Erfolg zu Gast – die Gründung von grazERZÄHLT hat diese Serie unterbrochen. Nun kehren wir zurück und freuen uns sehr, dass wir eines der österreichweit renommiertesten Konzerthäuser als Partner gewinnen konnten. Mit linzSTORY schlagen wir ein neues Kapitel auf und setzen damit eine jene Geschichte fort, die mich mit Oberösterreich verbindet: unzählige Auftritte seit Beginn meiner Arbeit vor 37 Jahren und natürlich mit dem Höhepunkt der Gestaltung der Linzer Klangwolke 2007. Zudem war es wirklich fantastisch mitzuerleben, wie positiv unser Projekt von allen Seiten aufgenommen wurde“, so Initiator Folke Tegetthoff.

Mehr Infos und Programm auf www.linz-storytellingfestival.at. Karten gibt es auch im Ticketshop im Brucknerhaus sowie unter 0732/775230.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.