12.03.2016, 10:32 Uhr

Friedensweg durch den Süden von Linz

Wann? 18.03.2016 17:00 Uhr

Wo? Pfarre Linz - Marcel Callo, Schörgenhubstraße 39, 4030 Linz AT
Auf den Spuren von Märtyrern durch den Linzer Süden
Linz: Pfarre Linz - Marcel Callo |

Eine Wegstrecke auf den Spuren von Märtyrern

Die Pfarren Linz - Hlgst. Dreifaltigkeit, Linz - Marcel Callo, Linz - St. Michael und Linz - St. Peter laden am Freitag, den 18. März 2016 sehr herzlich zum Mitgehen des Friedensweges ein.
Der Friedensweg beginnt um 17.00 Uhr in der Pfarre Linz - Marcel Callo, Schörgenhubstraße 39. Diese Kirche im Stadtteil Auwiesen ist dem Seligen Marcel Callo geweiht, der im Konzentrationslager Mauthausen ermordet wurde. Der Weg führt dann weiter durch den Wasserwald und endet um ca. 19.00 Uhr in der Pfarre Linz - St. Peter, Wallenbergstraße 20. Diese Kirche ist dem Heiligen Petrus geweiht. Zudem ist die Pfarre Linz - St. Peter der erste österreichische Gedenkort für die Lübecker Märtyrer.
Nach dem Abschluss des Friedensweges in der Kirche und einem einfachen Imbiss im Pfarrsaal besteht die Möglichkeit, sich über das Leben des schwedischen Diplomaten Raoul Wallenberg (1912-1947) zu informieren, nach dem im Sommer 2014 die Linzer Wallenberstraße benannt wurde.

Bekanntheit erlangte Wallenberg durch seinen Einsatz zur Rettung ungarischer Juden während des Holocausts.

Die Teilnahme ist natürlich kostenlos. Das Feierheft und weitere Informationsmaterialien werden von den Veranstaltern ebenfalls kostenlos zur Verfügung gestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.