18.10.2016, 11:19 Uhr

Karten für Black Wings-Musical "Heaven and Hell" gewinnen

Nik Raspotnik als Teufel und Maskottchen Gonzo. (Foto: Roman Lang)

Musical-Highlight feiert am 3. November Premiere in der Linzer Keine Sorgen Eisarena.

Nur noch wenige Tage, dann steigt in der Linzer Eishalle das Musical-Highlight des Jahres: "Heaven and Hell", das erste Black Wings-Musical, wird das Eis zum Kochen bringen. Erzählt wird die Geschichte zweier Spieler, die nach einer heftigen Kollision reglos am Eis liegen bleiben. Als sie erwachen, finden sie sich im Limbus, der Zwischenwelt von Himmel und Hölle, wieder. Dort geraten sie zwischen die Fronten eines sich anbahnenden Krieges zwischen Gut und Böse. Die Besucher erwartet eine spannende Geschichte über Intrigen, Macht, Freundschaft und den Kampf am Eis, unterlegt mit mitreißender Rockmusik. "Auch die Fan-Gesänge werden eine wichtige Rolle spielen", verrät Nik Raspotnik vom Theater in der Innenstadt, der gemeinsam mit Regisseur Christian Böhm für die Produktion verantwortlich zeichnet.


Foto mit Maskottchen Gonzo

Neben einigen Black Wings-Spielern werden auch Manager Christian Perthaler und Maskottchen Gonzo einen Platz im Hit-Musical bekommen. Besucher können sich am Stand der StadtRundschau vor den Spielen, von 18.30 bis ca. 19.15 Uhr, mit Gonzo auf einem Foto verewigen lassen. Die Uraufführung von "Heaven or Hell" findet am 3. November in der Linzer Eishalle statt. Weitere Aufführungstermine sind am 4. und am 5. November, jeweils um 19.30 Uhr. Karten rasch sichern unter www.theater-innenstadt.at

Die StadtRundschau verlost 10x2 Karten für die Premiere. Die Gewinner werden am 31. Oktober per Zufallsverfahren gezogen und per Mail verständigt. Viel Glück!

Die Aktion ist bereits beendet!

3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
112
anna weber aus Wels | 20.10.2016 | 19:28   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.