24.08.2016, 12:32 Uhr

KPÖ fordert den Strand zurück

Wann? 28.08.2016 14:00 Uhr bis 28.08.2016 20:00 Uhr

Wo? Steinmetzplatzl, Steinmetzplatz, 4040 Linz AT
Am Donaustrand in Urfahr lädt die KPÖ zum Grillfest mit Kundgebung. (Foto: Stadt Linz)
Linz: Steinmetzplatzl |

Grillerei unter dem Motto "Reclaim the Beach" macht auf die Bedeutung des öffentlichen Raums für die Allgemeinheit aufmerksam.

Die Verteidigung des öffentlichen Raums gegen Kommerzialisierung und Überwachung hat sich die Linzer KPÖ auf die Fahnen geschrieben. Unter dem Motto "Reclaim the Beach" veranstaltet sie dazu am 28. August von 14 bis 20 Uhr ein Grillfest am Donauufer unterhalb des Steinmetzplatzls. Im Mittelpunkt stehen Ansprachen zu den Themen öffentlicher Raum, Grillzonen, Ordnungsdienst, Bettelverbot, Videoüberwachung, Alkoholverbot etc. Musikalisch wird die Kundgebung mit politischen Liedern der Linzer Sängerin BettyRossa sowie von DJ Nancy O. gestaltet. Zum Grillfest kann Grillgut selbst mitgebracht werden.

Kommerz-Bestrebungen

Wir wollen mit dieser Kundgebung deutlich machen, dass der öffentliche Raum uns allen gehört und nicht für die Interessen von Kommerz und einer kleinen Minderheit reserviert sein darf“, so KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn. Die Bestrebungen, den öffentlichen Raum dem Kommerz zu unterwerfen, nehmen laut der Linzer Politikerin zu: „Eine Stadtwache mit Kosten von mehr als einer Million Euro pro Jahr, laufende Forderungen nach Videoüberwachung in den Linz Linien, die Vertreibung von Bettlern, Obdachlosen oder Drogenkranken aus Parkanlagen, Forderungen nach einem Alkoholverbot und nächtlichen Parksperren, das jüngst das von der FPÖ verlangte Grillverbot beim Pleschingersee: Das sind Indizien dafür, dass der öffentliche Raum der Allgemeinheit zunehmend entzogen werden soll."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.