16.09.2016, 13:01 Uhr

musica sacra linz - Zweiter Advent | Das andere Weihnachtsoratorium

Wann? 04.12.2016 17:00 Uhr

Wo? Minoritenkirche (Landhauskirche), 4020 Linz AT
Linz: Minoritenkirche (Landhauskirche) | Aus der unerschöpflichen Schatztruhe der Barockmusik bringt Jochen Gröpler erneut einen unbekannten Thüringer Barockkomponisten in Linz zur Erstaufführung. Nach der vielbeachteten Aufführung von Stölzels Weihnachtsoratorium vor zwei Jahren und dem bejubelten Konzert „Thüringer Barockmeister“ im November 2015, wird diesmal das Weihnachts- und Neujahrsoratorium von Georg Gebel dem Jüngeren (1709-1753) zur Aufführung gebracht, der die Kantaten am thüringischen Hofe des musikaffinen Fürsten Johann Friedrich schuf.
Auf Grund einer unerwarteten Umdisponierung musste Anna El-Kashem das Konzert leider absagen. Wir freuen uns jedoch sehr, dass die junge Sopranistin Milena Bischoff gewonnen werden konnte.

Milena Bischoff, Sopran
Marzia Marzo, Alt
Jan Petryka, Tenor
Matthias Azesberger, Bass

Vokalensemble „Bunte Steine”
(Katharina Wincor, Einstudierung)

Martin Riccabona, Orgel

Amani Ensemble Linz
Martin Braun, Dirigent


Georg Gebel d.J.
Weihnachtsoratorium (1748):
Musikalische Andacht am Heiligen Christ-Abende
Musikalische Andacht am Neuen Jahres-Abende
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.