06.04.2016, 00:00 Uhr

Neues Zuhause für elf kleine Hoppler

(Foto: Tierheim Linz)
Gleich elf Kaninchen auf einmal wurden im Linzer Tierheim abgegeben. Vermutlich waren sie einmal Ostergeschenke, die sich unkontrolliert vermehrt haben. Die Mitarbeiter des Tierheims wollen den kleinen Hopplern nun ein artgerechtes Zuhause bei neuen, verantwortungsbewussten Besitzern suchen. Die Tiere werden paarweise vergeben. Das Durchschnittsalter ist zwei Jahre, darunter befinden sich sowohl weibliche als auch männliche, kastrierte Tiere mit hübschen Fellfarben. Ideal wäre eine Hasenvilla mit Freigehege, denn eingesperrt in kleine Käfige waren die Kaninchen lange genug.

Mehr Infos: 0732 / 24 78 87
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.