08.03.2016, 10:38 Uhr

Ostern mit "Jesus Christ Superstar"

Das Theater in der Innenstadt präsentiert in Zusammenarbeit mit ARTworkers das bereits zu einer kleinen Ostertradition gewordene Musical von Andrew Lloyd Webber. (Foto: Theater in der Innenstadt)

Die Aufführung des Musicals hat im Theater in der Innenstadt bereits Tradition.

Passend zu Ostern steht im Theater in der Innenstadt auch heuer wieder Andrew Lloyd-Webbers legendäres Musical ­"Jesus Christ Superstar" auf dem Programm. Die weltbekannte Rock-Oper erzählt von der Liebe Maria Magdalenas zu Jesus, dem letzten Abendmahl, dem Urteil des Herodes und dem Verrat des Judas, der schlussendlich zu Jesu Tod führt. Geschildert werden die sieben letzten Tage Christi aus der kritischen Sicht des „Verräters“, der von der Bewegung inzwischen desillusioniert ist.

In den Hauptrollen zu sehen sind Nik Raspotnik als Jesus, Cordula Feuchtner als Mary und Johan Bech als Judas. Regie führte Christian Böhm. Die Premiere findet am 18. März statt, danach steht das Musical bis 28. März täglich ab 19.30 Uhr auf dem Spielplan. Da die Termine meist rasch ausgebucht sind, am besten schnell Karten sichern! Diese gibt es um 35 Euro auf www.theater-innenstadt.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.