19.09.2016, 09:03 Uhr

Engelchen und Teufelchen gecastet

Zwölf Tänzerinnen wurden zum Casting eingeladen. (Foto: ARTworkers)

Die StadtRundschau blickt hinter die Kulissen des Musicals "Black Wings – Heaven and Hell". Dieses Mal: das Tänzer-Casting.

Vergangenen Sonntag fand in Linz das Casting des Tänzerensembles für das Musical "Black Wings – Heaven and Hell" in der F10 Sport Fabrik statt. Gesucht wurden je drei Engelchen und Teufelchen. Aus den vielen Bewerberinnen wurden vorab zwölf Tänzerinnen für das Vortanzen ausgewählt. Unter der Leitung der Choreographen Markus Aschauer und Faye Pearce-Lukas – ihres Zeichens Ehefrau des Black Wings-Starspielers Philipp Lukas – wurden bei der dreistündigen Audition zwei Choreographien erarbeitet. In Absprache mit dem Kreativteam, bestehend aus Regisseur und Autor Christian Böhm sowie den ARTworkers und dem Theater in der Innenstadt, wurden die Tänzerinnen gecastet.

Die Auswahl fiel angesichts des Aufgebotes an tänzerischen Talenten nicht leicht – das Resultat wird ab 3. November in der Linzer Eisarena zu bestaunen sein. Tickets sind noch erhältlich unter 0732/91 80 91.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.