08.03.2016, 09:49 Uhr

Leihomas entspannten bei Klangmassage

Die Leihomas genossen das Entspannungs-Angebot. (Foto: Katholischer Familienverband)
Rund 360 Leihomas gibt es in Oberösterreich, der Großteil davon im Großraum Linz-Wels-Steyr. Der Omadienst entlastet und unterstützt Familien mit stundenweiser Betreuung. Für die Leihomas selbst veranstaltet der Katholische Familienverband regelmäßig Vernetzungstreffen und Weiterbildungsseminare. Das letzte Treffen Anfang März stand unter dem Motto "Auftanken – Entspannen – Genießen". Nach Kaffee und Kuchen gab es für interessierte Teilnehmerinnen eine Verwöhnstunde mit einer Klangmassage mit Silizium-Kristallen.

Umfangreiches Weiterbildungsangebot

Am 11. April findet das Seminar "Begeisterte Omas – zufriedene Kinder" zum Schwerpunkt "Sichere Bindung und prägendes erstes Lebensjahr" statt. Die Nachfrage der Leihomas zu diesem Weiterbildungskurs ist so groß, dass bereits ein weiterer Termin im September fixiert wurde. Auch externe Großeltern haben die Möglichkeit, dieses Angebot wahrzunehmen. Ein weiteres Seminar findet am 30. Mai unter dem Titel "Großeltern sind ein Geschenk für Kinder" statt.

Anmeldung und weitere Infos bei Omadienst-Koordinatorin Elisabeth Asanger unter 0732/76103433 oder www.omadienst.info
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.