08.09.2016, 15:05 Uhr

Neue Liebe für Linzer Gourmets

Paul Gürtler, Kevin Gross, Silvia Schneider und Edi Altendorfer (v. l.). (Foto: cityfoto)

500 Gäste feierten mit Paul Gürtler, Edi Altendorfer und Kevin Gross die Eröffnung der "Stadtliebe" Im Ursulinenhof.

Ein Zuhause auf Zeit will die Stadtliebe sein. Am Dienstag Abend wurde es in dem Zuhause ganz schön kuschelig. 500 Gäste kamen zur großen Eröffnungsfeier des neuen Lokals im Linzer Ursulinenhof. Gefeiert wurde mit Craftbeer, einer erlesenen Weinauswahl, einem Flying Buffet des "Stadtliebe"-Teams, vegetarischen Köstlichkeiten und Ochsenburgern im Miniformat. "Bei uns gibt es Omas Küche – nur etwas feiner und spezieller", so Paul Gürtler im Interview mit Moderatorin Silvia Schneider. Gemeinsam mit Edi Altendorfer und Kevin Gross begrüßte der Stadtliebe-Chef die zahlreichen Gäste, darunter Landeshauptmann Josef Pühringer, Vizebürgermeister Bernhard Baier, Manfred Grubauer, Vorsitzender des Tourismusverbandes Linz, Bischofsvikar Johann Hintermaier, Martin Sturm, künstlerischer Leiter des OÖ Kulturquartiers, Tourismusdirektor Georg Steiner, Anita Moser (Linz isst ...), Runtastic-Gründer Florian Gschwandtner und zahlreiche Gastro-Kollegen aus ganz Oberösterreich. Für die musikalische Untermalung sorgte "The Big Easy".

Alle Fotos: cityfoto
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.