01.05.2016, 20:48 Uhr

Restaurant Arkadenhof eröffnet Gastgarten mit Golfturnier und Gala Dinner bei perfektem Wetter

Linz: Arkadenhof | Viele können es ja kaum glauben, dass Restaurant Arkadenhof-Chef Rene Weber als volltätowierter ehemaliger Punkrock-Band-Leadsänger jetzt wirklich zu golfen begonnen hat. Vergangenen Samstag ist er sogar so weit gegangen, dass er anlässlich der Eröffnung seines Gastgartens in der Linzer Innenstadt mit dem „1. Arkadenhof Golf & Dinner Cup“ in Kooperation mit dem Golfclub Stärk ein Golfturnier veranstaltet. Damit ist ihm aber ein klassisches „Hole-in-one“ gelungen, denn die golfenden Gäste wie MIT-Reisen Geschäftsführerin Elisabeth Sperrer, Gastronom Klaus Viktor (Cafe Viktor’s), GC Stärk-Vizepräs. Andreas Fournier, BrauUnion-Group Brand Manager Michael Wallner, Monika Pinter (Chefin Werbeagentur PMDM), Thomas Pammer (Leiter Straßenbau Held und Franke), Gastro-Consulter Basti Bering und Chefinspektor Hermann Rohm zeigten sich von der Idee begeistert. Auch der Wettergott spielte mit und bescherte den 50 Golfern perfektes Golf- und den nicht golfenden geladenen Gästen perfektes Gastgartenwetter.

Selbstgemachte süße Versuchung von der Arkadenhof-Wirtin

Nach dem Golfen gab es ein leckeres mehrgängiges Gala Dinner, zu dem Arkadenhof-Wirtin Jenny Weber ihre selbstgemachten „JENcake“-Patisserie-Köstlichkeiten wie Portugiesische Blätterteigtörtchen, American Chocolate Cookies sowie Bananen- und Apfelschnittchen kredenzte. Das Dinner wurde aber aufgrund der zunehmend frischen Temperaturen dann doch ins Restaurant verlegt, wo es ein harter Kern noch ordentlich krachen ließ.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.