10.03.2016, 08:58 Uhr

"Black Wings"-Musical: Super-PraktikantIn gesucht!

Das Theater in der Innenstadt ist bekannt für seine spektakulären Kulissen, die alle in Handarbeit entstehen. (Foto: Theater in der Innenstadt)

Einmal Theaterluft schnuppern: BezirksRundschau und Theater in der Innenstadt vergeben vier Praktikumsplätze.

Ein Musical-Spektakel der Sonderklasse erwartet die Linzer am 3., 4. und 5. November 2016: Professionelle Darsteller werden gemeinsam mit Spielern der Black Wings das Eis der Linzer Eishalle zum Brennen bringen. Auf die Beine gestellt wird das Musical vom Theater in der Innenstadt.

Einblick in Musicalproduktion

Vier Jugendliche erhalten die einmalige Chance, im Rahmen eines Praktikums Bühnenluft zu schnuppern: Gesucht werden Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren. Drei Praktikanten werden im Bereich Bühnenbild im Einsatz sein. "Die Praktikanten werden bereits beim Entwurf mitwirken. Der finale Entwurf wird dann gemeinsam umgesetzt. Wichtig ist daher eine gewisse handwerkliche Begabung. Die Praktikanten sollten außerdem kreativ, selbständig und engagiert sein", sagt Theaterleiter Nik Raspotnik.
Auch für den Bereich Marketing wird Unterstützung gesucht. "Die Hauptaufgaben dabei liegen bei der Pressearbeit und dem Werbeauftritt des Theaters und des Musicals. Bewerber sollten daher kreativ, engagiert, genau und verlässlich sein", sagt Roman Lang, Pressesprecher des Theaters. Auf die Praktikanten wartet ein familiäres Team und ein einmaliger Einblick hinter die Kulissen einer großen Musicalproduktion. Das Praktikum beginnt am 19. Juli 2016, dauert einen Monat und kann auch als Pflichtpraktikum absolviert werden. Ein Zeugnis wird ausgestellt.

Schicken Sie uns Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bis Ende April an:
linz.red@bezirksrundschau.com, Betreff: Super-PraktikantIn
oder an:
StadtRundschau Linz
Betreff: Super-PraktikantIn
Hafenstraße 1-3
4020 Linz
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.