22.09.2016, 18:11 Uhr

Brand in Linzer Möbelgeschäft

(Foto: Berufsfeuerwehr Linz)
Brandmeldealarm gab es heute früh im Möbelix in der Industriezeile. Die Kräfte der Berufsfeuerwehr rückten sofort an. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle konnten die Feuerwehrmänner jedoch vorerst keinen Brand finden. Auch die anwesende Putzfrau hatte noch nichts bemerkt. Die Profis erkundeten die Brandmeldeanlage und stellten fest, dass bereits mehrere Brandmelder ausgelöst hatten. So wurde der Brand rasch auf der Verkaufsfläche in der Lampenabteilung lokalisiert und gelöscht. Zwei Personen, die sich im Lager aufhielten, wurden angewiesen, das Gebäude zu verlassen. Der Schaden war relativ gering, jedoch breitete sich der Rauch im gesamten Gebäude aus. Durch den intensiven Einsatz mehrere Lüfter konnte der Rauch jedoch schlussendlich entfernt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.