21.06.2016, 13:21 Uhr

Erstes Vorlandtragwerk planmäßig abgebaut

(Foto: LInz AG)
Die Bauarbeiten bei der Eisenbahnbrücke gehen weiter zügig voran. Die Vorlandtragwerke in Urfahr wurden bereits abgehoben. Im Einsatz waren ein 350-Tonnen-Kran sowie ein 500-Tonnen-Kran. Die Arbeiten liefen soweit plangemäß. Der komplette Abriss der Eisenbahnbrücke soll bis Herbst über die Bühne gebracht werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.