24.04.2016, 14:43 Uhr

In Linz brannte Taxi ab

Die Berufsfeuerwehr Linz und die FF Pöstlingberg rückten zu dem Taxibrand aus. (Foto: Stefan K_rber - Fotolia)

Im Linzer Stadtgebiet geriet laut Polizei am 23. April ein Taxi eines Leondingers in Brand.

LINZ. Der Lenker gab an, dass er plötzlich um 12:20 Uhr starken Rauch aus dem Auspuff wahrnehmen konnte und deshalb unverzüglich in der Ausweichstelle der Fahrbahn anhielt. Er konnte gerade noch seine Tasche aus dem Taxi holen, als dieses dann in Flammen aufging. Die Berufsfeuerwehr und die FF Pöstlingberg konnten den Brand löschen. Das Taxi brannte komplett aus. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.