07.04.2016, 00:00 Uhr

Infobörse informiert Schüler über Auslandsaufenthalte

(Foto: YETF)

Als eine der größten Spezial-Messen zum Thema „Bildung im Ausland“ ist die Youth Education & Travel Fair im April auch in Linz vertreten.

Schüler die vorhaben, die Welt zu entdecken, sollten vorher einen Abstecher ins BRG Hamerlingstraße machen. Denn wer einen Auslandsaufenthalt plant, ist von der Vielzahl an Möglichkeiten schnell überwältigt. Die "Youth Education & Travel Fair" bietet am 16. April einen Überblick über Schüleraustausch, Au-Pair, Sprachreisen, Work & Travel, Auslandspraktika, Freiwilligendienst und mehr. Von 10 bis 15 Uhr stehen Experten mit Rat und Tat zur Seite. Am Messe-Info-Stand des Veranstalters International Education Network beantwortet das Team auch Fragen zu Finanzierungsmöglichkeiten. Dazu zählen etwa die im Rahmen der Messereihe ausgeschriebenen Weltbürger-Stipendien. Der Eintritt ist frei.

Infos: www.youth-education-travel-fair.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.