09.07.2016, 09:50 Uhr

Mann ertrinkt im Pichlinger See

Im Pichlinger See ertrank ein Mann. (Foto: Linz AG)

Bei einem Badeunfall im Pichlinger See ertrank ein Badegast.

LINZ. Aus bisher noch unbekannten Gründen geriet laut Polizei am 8. Juli gegen 15:15 Uhr ein Mann aus Sierning im Pichlinger See in Not. Hobbytaucher entdeckten den leblosen Körper am Grund des Sees in Ufernähe der sogenannten Ostbucht. Taucher der Feuerwehr bargen den Toten.

Hinweise auf Fremdverschulden liegen laut Polizei nicht vor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.