19.09.2016, 17:34 Uhr

Präsentation des Kursprogrammes der AVK am Taubenmarkt

(Foto: AVK)
Das neue Kursprogramm der Akademie für Bildung und Volkskultur wurde am Donnerstag, 15. September 2016 in Anwesenheit von Landeskulturdirektor Mag. Reinhold Kräter, HR Mag. GünterBrandstetter (Direktion Bildung und Gesellschaft), Dr. Klaus Landa (Verbund OÖ. Museen) präsentiert. Der Traktor des Projekts „VolksCOOLtur“ vom OÖ. Volksbildungswerk war auch dabei. Das OÖ. Volksbildungswerk ist mit der Geschäftsführung der Akademie für Bildung und Volkskultur betraut. Traditionelles aufleben lassen und Volkskultur weitergeben – dieses Motto von „VolksCOOLtur spiegelt sich auch im Angebot der AVK wieder.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.