15.07.2016, 11:11 Uhr

"Schüsse" sorgten für Cobra-Einsatz in Linz

(Foto: Fotolia/Gina Sanders)
Eine besorgte Bewohnerin im Stadtteil Bindermichl-Keferfeld rief am Donnerstag gegen 19 Uhr die Polizei. Grund des Anrufs: In einer Wohnung seien Schüsse gefallen. Mehrere Polizeistreifen und das Einsatzkommando "Cobra" eilten zum Einsatzort. Allerdings wurde bei einer Suche nichts Verdächtiges gefunden. Die Ermittlungen ergaben, dass bei einem heftigen Streit im Familienkreis mehrmals die Türen zugeknallt wurden. Die Anruferin dürfte dies als Schüsse wahrgenommen haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.