02.07.2016, 11:25 Uhr

Tödlicher Beziehungsstreit: Linzerin ersticht ihren Partner

(Foto: ZIHE/fotolia)

Eine Frau aus Linz steht im Verdacht, ihren Lebensgefährten mit einem Messer tödlich verletzt zu haben.

LINZ. Zu einer Auseinandersetzung ist es laut Polizei in der Nacht zum 2. Juli in Linz gekommen. Ersten Ermittlungen des Landeskriminalamts Oberösterreich zufolge geriet das Paar gegen 3 Uhr in ihrer Wohnung in Linz in Streit. Dabei dürfte die Frau dem Mann laut Polizei mit einem Messer die tödlichen Verletzungen zugezogen haben. Die Frau verständigte den Notarzt. Jegliche Wiederbelebungsversuche blieben allerdings erfolgslos.

Die Polizei nahm die Frau fest festgenommen. Die Ermittlungen laufen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.