14.06.2016, 11:43 Uhr

Berufsschüler diskutierten mit Viktor Sigl

Viktor Sigl mit den Klassensprechern und Direktorin Monika Tonninger. (Foto: Land OÖ)
Kürzlich diskutierte Landtagspräsident Viktor Sigl im Rahmen eines Besuches mit den Schülerinnen und Schülern der Berufsschule 6 in Linz. „Für Politische Bildung bleibt in den Schulen oftmals nicht genügend Zeit. Jedoch ist die Vermittlung von Demokratie die Basis unserer Gesellschaft. Deshalb ist es mir wichtig, mit Jugendlichen Diskussionen zu führen“, so Sigl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.