19.03.2016, 09:18 Uhr

Integration in der Gesellschaft – Schritte, Wege, Stolpersteine!

Hr. Efgani Dönmez, ehemaliger Bundesrat und Fachmann im Bereich Migration beim ersten „Politalk“ der OÖVP zum Thema: „Integration in der Gesellschaft – Schritte, Wege, Stolpersteine“ am 15. 03. 2016 im Heinrich Gleißner Haus in Linz
Linz: Heinrich Gleißner Haus | Am Dienstag, den 15. März 2016 organisierte die Volkspartei Oberösterreich (OÖVP) in Linz und im Rahmen ihres neuen Kommunikationsformats namens „Politalk“* eine Podiumsdiskussion zum Thema „Integration in der Gesellschaft – Schritte, Wege, Stolpersteine“.

Denn es ist nach eigener Überzeugung der OÖVP die Aufgabe der Politik, in Anbetracht der enormen Migrationsbewegung für eine gelingende Integration, sowohl geeignete Rahmenbedingungen und Unterstützungsangebote zu schaffen, als auch Migrantinnen und Migranten nicht aus ihrer Eigenverantwortung zu entlassen und daher von denen dann auch ganz konkrete Gegenleistungen einzufordern.

Wie lässt sich dieses Prinzip des Förderns und Forderns in die Praxis umsetzen? Was ist zu tun, damit ein Miteinander und kein Nebeneinander oder gar Gegeneinander entsteht?

Mit diesen konkreten Fragenstellungen beschäftigte sich dann im Verlaufe der gesamten Diskussion unter anderem auch Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Thomas Stelzer, Univ. Prof. Dr. Katharina Pabel, Dekanin an der Johannes Kepler Universität Linz und Expertenrätin für Integration im Bereich „Rechtsstaat und Werte“ im Außenministerium sowie Efgani Dönmez, ehemaliger Bundesrat und Fachmann im Bereich Migration.

Ziel dieser ganzen Initiative ist nach Angaben der oberösterreichischen Volkspartei, die Erarbeitung einer eigenen Integrationsagenda.

*„Politalk“ ist ein neues Kommunikationsformat der OÖVP, mit dessen Hilfe - und im Kreis von sowohl einschlägigen Experten als auch von ganz normalen interessierten BürgerInnen ! - aktuelle politische Themen aus verschiedenen Blickwinkeln diskutiert und konkrete Schritte und Lösungen erarbeitet werden sollen.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.