26.04.2016, 15:21 Uhr

Faustball: Urfahr fegt Meister vom Feld

Toller Erfolg für den FBC ABAU Urfahr, der Meister Freistadt 4:0 wegfegte. (Foto: ÖFBB)
Vizemeister FBC ABAU Urfahr sorgt gleich in der ersten Runde des Meister-Play-offs der Männer Faustball Bundesliga für die große Überraschung. Patrick Piermann & Co gewinnen in Freistadt gegen Meister Union Compact Freistadt klar mit 4:0. Beim ersten Flutlicht-Bundesligamatch in Freistadt erwischte das Heimteam nicht den besten Tag. Zwar hielt Angreifer Jean Andrioli mit variablem Spiel sein Team immer wieder im Match, Vizemeister Urfahr hatte aber meist die besseren Antworten und kam mit den feuchten Platzbedingungen besser zurecht. „Unsere beiden Vordermänner agierten heute fast fehlerlos. Sie haben fast jeden Ball versenkt“, sagt Urfahr-Abwehrspieler Harald Pühringer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.