27.04.2016, 10:16 Uhr

Freerunning Contest: Elite kommt nach Linz

Freerunning: Hindernisse im Park müssen besonders kreativ, mit sicheren, flüssigen Bewegungen ausgeführt werden. Foto: Team Obsession
LINZ (jog). Der Outdoor-Park der Sportunion in der Wieningerstraße ist am 30. April und 1. Mai Schauplatz von höchster Parkour- und Freerunning-Kunst. Der Einladung zum "Union Freerunning Contest" sind sowohl heimische als auch international erfolgreiche Athleten gefolgt. Die Freerunner müssen auf dem 341 Quadratmeter großen Outdoor-Park verschiedenste Hindernisse wie Mauern, Sprünge oder Stangen überwinden. "Die Athleten werden im Wesentlichen nach den Kriterien Flow, Schwierigkeit der gezeigten Elemente, Kreativität und Sicherheit bei den Bewegungen bewertet", sagt Organisator Martin Friedrich. Der Bewerb startet offiziell um 15 Uhr, Zuschauer können die Straßenakrobaten kostenlos bewundern. Für Spaß an der Bewegung sind zudem Airtrack, Trampolin und Slackline aufgebaut.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.