05.08.2016, 14:35 Uhr

LASK verpflichtet Kennedy Boateng

LASK und Boateng einigten sich auf einen Vertrag bis Sommer 2019. Foto: LASK

Der 20-jährige Spieler aus Ghana muss noch auf seine Spielberechtigung warten

LINZ (red). LASK Linz hat heute die Verpflichtung eines neuen Spielers bekanntegeben. Kennedy Boateng trägt ab sofort schwarz-weiß. "Wir freuen uns bekannt geben zu können, dass ein weiterer junger Potenzialspieler unseren Kader verstärkt", so der LASK in der einer Aussendung. Er habe die sportliche Leitung in den letzten Wochen im Training überzeugt, Verein und Spieler einigten sich auf einen Vertrag bis Sommer 2019. Das 1996 geborene Talent mit dem klingenden Namen ist in der West African Football Academy in Ghana ausgebildet worden. Da die Spielberechtigung noch ausständig ist, steht der Spieler heute gegen den FC Liefering noch nicht im Kader. „Kennedy ist ein junger, dynamischer Defensivallrounder mit großem Potenzial. Wir freuen uns, dass es gelungen ist, diesen Perspektivspieler an den LASK zu binden“, meint Generalmanager Alexander Friedl zur Neuverpflichtung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.