23.03.2016, 11:17 Uhr

Linzer Arzt gewinnt WM-Super-G

Foto: Sportunion Bad Leonfelden

Internist Wilhelm Kaiser ist erfolgreichster österreichischer Athlet bei den 43. Ski Weltmeisterschaft der Ärzte und Pharmazeuten.

LINZ (jog). Auf der Weltcupstrecke am Zwölferkogel in Hinterglemm wurde mit dem SUPER-G der letzte Bewerb der Schi WM der Ärzte und Pharmazeuten am 19. März 2016 ausgetragen. Bei starker internationaler Konkurrenz gewann der ehemalige oberösterreichische Kaderläufer und nunmehrige Linzer Internist Wilhelm Kaiser zeitgleich mit dem wesentlich jüngeren Italiener Giogio Dal Molin den Weltmeistertitel im Super-G. Mit Rang drei im Riesentorlauf und einem zweiten Rang im Slalom in der Klasse AK 3 ist Kaiser Österreichs erfolgreichster Starter bei dieser Weltmeisterschaft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.