16.05.2016, 12:02 Uhr

Zwei Froschberger Fäuste für Österreich

Jakob Schicho, Teamtrainer Martin Weiß und Martin Pühringer wollen in Nürnberg erstmal U18-WM Gold holen
Vergangenen Sonntag wurde von U18-Teamchef Martin Weiß der Kader für die Faustball-WM in Nürnberg (20.-24. Juli 2016) bekanntgegeben. Mit dabei im 10-köpfigen Rot-Weiß-Rot Aufgebot sind auch zwei Linzer von der DSG UKJ Froschberg. Martin Pühringer (18) wird das Team als Hauptangreifer zu seinem bereits vierten U18 Großereignis führen. Erstmals im Kader ist auch der 15-Jährige Froschberger Angriffsspieler Jakob Schicho, der den Teamtrainer beim stark besetzten Turnier in Haslach am Pfingstsonntag voll überzeugen konnte. "Die Jungs trainieren seit 8 Monaten auf das Highlight im Sommer hin und nun sind die beiden mit der Nominierung belohnt worden, das macht auch mich als Sektionsleiter wirklich stolz.", sagt Peter Wildmann zur erfolgten Kaderbekanntgabe. Die Favoritenrolle für die WM liegt wohl klar bei Deutschland, doch der Kader der Österreicher scheint stark genug um zumindest von WM-Gold träumen zu dürfen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.