27.06.2016, 11:26 Uhr

BMW Group Werk Steyr hält weltweiten Produktionsrekord

Dominik Walter, Othmar Ehebruster, Detlef Hiemisch, Werksleiter Gerhard Wölfel, Franz Haslinger, Josef Leitner (Foto: BMW Group Werk Steyr))

Zehn Millionen Dieselmotoren sind in Steyr vom Band gelaufen. Der zehnmillionste ist ein Sechszylinder - das Herzstück des neuen 7er BMW.

STEYR. "Würde man all diese Motoren aneinanderreihen, ergäbe sich eine Strecke von Steyr bis Los Angeles! Ein toller Erfolg, der ohne den großen Einsatz aller Mitarbeiter nicht möglich gewesen wäre", erklärt Werksleiter Gerald Wölfel.

Dieselkompetenz aus Steyr
Kein Motorenwerk hat jemals so viele Dieselmotoren hergestellt. Zudem kommen rund die Hälfte aller BMW- und ein Drittel aller Mini-Motoren aus dem Werk in Steyr. Hier befindet sich auch das Dieselkompetenzzentrum der BMW Group. "Die Weiterentwicklung der Dieseltechnologie wird auch in Zukunft entscheidend für den Erfolg unseres Unternehmens sein. Deswegen investieren wir weiter kräftig am Standort Steyr", weiß Wölfel. Bis 2018 wird um 100 Millionen Euro ds Dieselmotoren-Entwicklungszentrum ausgebaut und 30 neue Prüfstände errichtet.


Bis auf wenige Ausnahmen kommen alle Dieselmotoren von BMW aus Steyr. Außerdem werden 3-, 4- und 6-Zylinder-Benzinmotoren hergestellt. Ihr Anteil an der Gesamtjahresproduktion belief sich 2015 auf 28 Prozent.

In Summe wurden 2015 in Steyr rund 1,2 Millionen Motoren hergestellt – eines der besten Ergebnisse der Unternehmensgeschichte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.