07.03.2016, 16:54 Uhr

Heimatwerk präsentiert sich im neuen Gewand

"Nach fast 70 Jahren am Standort war es an der Zeit, etwas zu verändern", sagt Ingrid Piber, seit Mitte 2015 neue Geschäftsführerin des OÖ Heimatwerks. In nur vier Wochen wurde die Filiale an der Landstraße umgebaut und das Sortiment erweitert. "Regionalität und Qualität stehen immer noch an erster Stelle", so Piber. Im Obergeschoß befindet sich das "Reich des Dirndls". Die zuvor an der Spittelwiese beheimatete Schneiderei wurde ins Geschäft an der Landstraße verlegt. Direkt vor den Augen der Kundinnen fertigen drei Schneiderinnen die Dirndl nach Wunsch aus Seide, Leinen, Baumwolle oder dem beliebten Blaudruck.


Lena Hoschek exklusiv in Linz

Mit zwei neuen Dirndl-Marken will das OÖ Heimatwerk aber auch neue Kundinnen ansprechen. "In Linz sind ab sofort exklusiv Trachten von Lena Hoschek bei uns erhältlich", sagt Piber. Die Designerin aus Österreich gewann bereits zweimal den Vienna Fashion Award und präsentiert ihre Kleider regelmäßig auf der Berliner Fashion Week. Auch Kleider von Kinga Mathe gibt es im OÖ Heimatwerk zu kaufen. "Die Designerin interpretiert das Dirndl auf ganz neue Art", freut sich Piber über den Neuzugang im Sortiment.

Sortiment erweitert

Ebenfalls neu im OÖ Heimatwerk sind trachtennahe Mode von Luis Trenker und dem Jacken-Spezialisten Schneiders aus Salzburg, Blusen von Wallmann aus Vorarlberg, Damenjacken und Westen aus Kaschmir von "Daddy's Daughters" sowie Schuhe und Taschen von "Dirndl & Bua" sowie von "Handmacher".
Auch im Erdgeschoß wurde das Sortiment in Richtung nachhaltig, regional und gesund ausgerichtet. So finden sich dort etwa Kräuter der Bergkräuter Genossenschaft in Hirschbach, Badesalze und Seifen aus der Seifenmanufaktur Bademeisterei aus Linz, Produkte aus Zirbe wie die Babylade "Benni's Nest", Küchenhelfer aus Email von Riess, Gmundner Keramik sowie viele Dekoideen.

"Wir möchten unseren Stammkunden künftig mehr bieten. Daher wird es regelmäßig Veranstaltungen zu verschiedenen Themen geben, etwa einen Märchenerzähler für Kinder, Workshops zum Thema Kräuter, Gartengestaltung oder Stoffbedrucken", sagt Piber.


Alle Fotos: OÖ Heimatwerk
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.