29.03.2016, 14:29 Uhr

Linzer Hafen boomt

(Foto: Linz AG)
Das Geschäftsjahr 2015 (Oktober 2014 bis September 2015) war von einer deutlichen Erhöhung im Containerverkehr gekennzeichnet. Beim Container­umschlag wurde eine Steigerung um 12,3 Prozent im Vergleich zum Geschäftsjahr 2014 erreicht und somit der höchste Umschlag seit Bestehen. Beim Wasserumschlag wurde hingegen wegen Niedrigwasser ein deutlicher Rückgang um 21,9 Prozent verzeichnet. Insgesamt konnte der Umsatz im Geschäftsjahr 2015 aber im Vergleich zum Vorjahr um 9,1 Prozent auf 37 Millionen Euro gesteigert werden.
Im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2016 konnte im Containerterminal erneut eine deutliche Umschlagssteigerung erzielt werden. Der Containerumschlag ist im Jahresvergleich um 10 Prozent gestiegen. Nach geringen Investionen im Jahr 2015, sind für den Linzer Hafen im Geschäftsjahr 2016 Investitionen von 8,6 Millionen Euro geplant.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.