19.08.2016, 07:41 Uhr

Angriff auf Burg Finstergrün!

Am 13. und 14 August gab es auf Burg Finstergrün wieder offene Burgtore! Mit Aktivitäten für Kinder, mittelalterlicher Musik und vieles mehr. Da verwundert es, dass die Feinde nicht beim offenen Burgtor eingedrungen sind!
Die "Bachsfaller Söldner" sind gekommen um die Behausung der Burgvogtin Lisbeth Bednar-Brand zu erobern! Wer sie schickte weis keiner, sie waren einfach da! Eine Gruppe Mittelalter-Freaks aus der Gemeinde Hüttau! Sie haben sich auf die Waffentechnik bei Belagerungen spezialisiert.
Und dann - auf zum Angriff! Der Sommerhitze wegen haben sie Wasserbomben geworfen. Das wird das Mütchen der Verteidiger buchstäblich kühlen!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.