05.09.2016, 19:58 Uhr

Wo der Aar seine Kreise zieht...

Da oben ist die Einsamkeit greifbar. Links befindet sich das Granitzl mit 2452 m, rechts das Mulet-Eck mit 2096 m. Der ganze Berg liegt zwischen dem Weißpriachtal links und dem Lignitztal rechts.

25
Diesen Mitgliedern gefällt das:
17 Kommentareausblenden
16.973
Petra Maldet aus Neunkirchen | 05.09.2016 | 20:02   Melden
51.995
Marianne Robl aus Tennengau | 05.09.2016 | 20:05   Melden
1.128
Christiane Steindl aus Meidling | 05.09.2016 | 20:07   Melden
68.056
Josef Lankmayer aus Lungau | 05.09.2016 | 20:07   Melden
48.542
Monika Pröll aus Rohrbach | 05.09.2016 | 20:09   Melden
75.890
Robert Trakl aus Liesing | 05.09.2016 | 20:11   Melden
68.056
Josef Lankmayer aus Lungau | 05.09.2016 | 20:13   Melden
68.056
Josef Lankmayer aus Lungau | 05.09.2016 | 20:18   Melden
48.542
Monika Pröll aus Rohrbach | 05.09.2016 | 20:33   Melden
111.632
Birgit Winkler aus Krems | 05.09.2016 | 20:35   Melden
15.644
Kurt Dvoran aus Schwechat | 05.09.2016 | 20:51   Melden
30.546
Kaller Walter aus Innsbruck | 05.09.2016 | 21:15   Melden
55.105
Ferdinand Reindl aus Braunau | 05.09.2016 | 22:54   Melden
12.247
grete g. aus Leopoldstadt | 05.09.2016 | 23:00   Melden
68.056
Josef Lankmayer aus Lungau | 06.09.2016 | 09:00   Melden
8.994
Günter Kramarcsik aus Landeck | 06.09.2016 | 15:41   Melden
15.379
rudi roozen aus Pinzgau | 06.09.2016 | 18:32   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.