24.08.2016, 17:39 Uhr

10-jähriges Bestandsjubiläum Singkreis Muhr

Die Mitglieder des Singkreis Muhr mit der Obfrau Anni Gfrerer (4.v.li) und der Chorleiterin Elisabeth Aigner (4.v.re.)

"Zu guata Stund a Liadl"

Am vergangen Sonntag, den 21. August 2016 fand in der Muhr das 10-jährige Bestandsjubiläum unter dem Motto "Zu guata Stund a Liadl" des Singkreis Muhr statt. Mit dem Jubiläumsgottesdienst in der Pfarrkirche Muhr eröffneten der Singkreis ihr Jubiläumsfeier das sie selbst umrahmten. Anschließend erfolgte der Abmarsch mit der TMK Muhr mit den Ehrengästen und den teilnehmenden Chören zum Musikantenstadel. Auf Grund des schlechten Wetters wurde der Festakt nach innen verlegt. Die Obfrau Anni Gfrerer und Chorleiterin Elisabeth Aigner konnten zahlreiche Ehrengäste und Chöre aus nah und fern Begrüßen. Die Chöre Singgemeinschaft Oberweißburg, MGV Amlach aus Kärnten, MGV Oberweißburg, Hainbachersänger aus Irrsdorf, Sinngemeinschaft St. Margarethen sowie Singgemeinschaft Zederhaus erfreuten alle mit einigen Liedern ein. Die Chorleiterin Elisabeth Aigner schrieb ein Heimatlied für das Jubiläumsjahr das beim Festakt Uraufgeführt wurde mit dem Titel "Dankschea für ois tausendmal". Zum Abschluss gab es noch ein gemeinsames Singen. Im Anschluss sorgte die Trachtenmusikkapelle Muhr für gute Unterhaltung. Zum gemütlichen Ausklang spielte die "Voigasmusi" auf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.