12.09.2016, 13:39 Uhr

Einweihung der neuen Rot-Kreuz-Dienststelle St. Michael

Am 10. September wurde in St. Michael die, im Ortsteil St. Martin errichtete neue Dienststelle des Roten Kreuzes eingeweiht. Samt der darin integrierten neuen Behausung für das Einsatzfahrzeug des Löschzuges St. Martin, der FF St. Michael. Abordnungen des Roten Kreuzes, sowie von sämtlichen Feuerwehren des Oberlungaues und Rennweg waren anwesend.
Wie auch alle Vereine von St. Michael. Von den Trachtenfrauen und Landjugend, über den Sportverein bis hin zur Kameradschaft. Sie alle und das Publikum lauschten den Ansprachen der Landesobmänner von Rot-Kreuz und Feuerwehr, des Bürgermeisters und des Landeshauptmannes Wilfried Haslauer.
Zahlreichen Rot-Kreuz und Feuerwehrmitgliedern wurde für ihr langjähriges segensreiches Wirken Ehrungen zuteil. Und dem Obmann des Löschzuges St. Martin wurde für die neue Dienststelle eine Figur des Hl Florian überreicht. Auf dass..... – na ja, diesen berühmten Spruch lassen wir diesmal lieber weg! Sodann bewegte sich der Festzug zur neuen Dienststelle, die Pfarrer Mathias Kreuzberger noch feierlich geweiht hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.