11.05.2016, 11:34 Uhr

Franz Müllner macht sich bärenstark gegen Kindesmissbrauch und für Gewaltprävention

Der Extremsportler Franz "The Austrian Rock" Müllner aus Tamsweg, der das Projekt unterstützt, wird verschiedenen Programmpunkte an den Stationen darbieten.
LUNGAU. "Happy Kids – bärenstark gegen Kindesmissbrauch & für Gewaltprävention" ist ein gemeinnütziger Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, dass das Aufwachsen und Erwachsenwerden in einer gewaltfreien und harmonischen familiären Umgebung und in einem ebenso gewaltfreien gesellschaftlichen Umfeld für alle Kinder möglich sein soll. Eine Veranstaltung der Initiative gastiert am 23. Mai, von 10 bis 14 Uhr, an verschiedenen Haltepunkten im Lungau. Der Extremsportler Franz "The Austrian Rock" Müllner aus Tamsweg, der das Projekt unterstützt, wird verschiedene Programmpunkte an den Stationen darbieten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.