30.08.2016, 08:45 Uhr

Lessacher Alphornbläser beim Fest zur Festspieleröffnung

Lessacher Alphornbläser (Foto: Magistrat Salzburg/ (c) GVHV)
Eine besondere Ehre wurde am 22. Juli 2016 den Lessacher Alphornbläsern zuteil.

Sie spielten im Rahmen des "Festes zur Festspieleröffnung" in der Alten Residenz und am Residenzplatz und waren damit die EInleitung zum berühmten Fackeltanz.

Das Ensemble feiert heuer sein 15-jähriges Bestehen und setzt sich aus drei Lessacher Musikern zusammen. Mit seinen Klängen konnte es bisher nicht nur in Salzburg begeistern, sondern in ganz Österreich und auch im Ausland musikalisch reüssieren.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.